Einstiegsebene Anstellungsart
Bereichsleiter/Hauptabteilungsleiter Festanstellung/Vollzeit
Berufsfeld Branche
Vertrieb/Verkauf Fahrzeugbau (KFZ /Automotive, Schiffbau, Eisenbahn)
Führungspersönlichkeit mit technischem Hintergrund und mit ausgeprägter Erfahrung in der Leitung von Unternehmens-Standorten im In- und Ausland.

Leiten von Unternehmens-Standorten
Geschäftsführung von Unternehmensbereichen mit Verantwortung für Umsatz-, Kosten- und Ertrag
Erarbeiten von Strategien, Ableiten daraus resultierender Ziele mit Geschäfts- und Finanzplanung
Regelmäßiges Einhalten oder Übertreffen der Budgetziele
Treffsichere Ressourcenplanung mit Erreichen von nachhaltigem Geschäftserfolg
Auswählen und Einstellen von hoch qualifizierten Mitarbeitern
Gestalten eines auf Leistung und Mitarbeitermotivation aufbauenden Organisationsumfelds
Aufbauen von internationalen Kooperationen (unternehmensintern und extern)Marketing und Vertrieb
Analyse von Markt und Kunden zur Geschäftsplanung
Aufbau und Pflege von persönlichen Kundenkontakten
Analyse von Produktanfragen und Erstellen von Angeboten
Initiieren von Produktentwicklungen im Rahmen des definierten

Produktportfolios
Erarbeiten und Durchführen von Kundenpräsentationen
Fördern der Vertriebsmannschaft durch persönliches Coaching
Erfolgreiche Akquisition von Kundenaufträgen (ca. 250 Mio Euro Umsatz) in den letzten 3 Jahren Projektmanagement
Erfolgreiches Führen von internationalen Projekten in der Produktentwicklung für die Automobilindustrie
Erfolgreiche Produkteinführungen und Produktpflege (ca. 350 Mio Euro Umsatzvolumen)
Qualifizieren von Projektleitern zur Optimierung von Produktkosten im Sinne von Wertanalyse
Steuern von mehreren Projekten gleichzeitig mit Projektkontrolle über regelmäßige Project Reviews Produktentwicklung
Erfolgreiches Realisieren von kostenoptimierten Produktkonzepten unter starker Berücksichtigung von Synergien und Standardisierung
Erfolgreiche Umsetzung von SW-Entwicklungsstandards entsprechend aSPICE und CMM/I
Erarbeiten und Umsetzen von Produktkonzepten unter dem Gesichtspunkt hoher Zuverlässigkeit und Produktqualität entsprechend ISO 26262
Erreichen von Produktivitätsvorteilen durch konsequente Anwendung von rechnergestützten Produktentwicklungswerkzeugen
Deutsch, Englisch
90 +
Stellenangebote
95 +
Stellengesuche
203 +
Unternehmen